top of page
  • AutorenbildKerstin Tscherpel

Bester Kunde des Monats😅

Ich habe den Start unseres neuen Lebens hier in drei Schritte unterteilt:

  1. Ankommen

  2. Einleben

  3. WohlfĂŒhlen

Nach meiner Empfindung sind wir in Schritt drei angekommen. Wir haben uns hier sehr gut etabliert und verlagern uns immer mehr darauf die Vorteile hier zu nutzen, anstatt zu lamentieren, was hier suboptimal ist.

Suboptimal sind z.B. die Möglichkeiten des Bogenschießens. In Deutschland hat mein Mann zusammen mit meiner Tochter professionell Bogen geschossen. Diese Sportart ist in Indien aber leider nicht besonders verbreitet. Daher sind die Trainingsmöglichkeiten auch eher begrenzt.


Hier in Indien ist Tennis aber sehr verbreitet und echt gĂŒnstig verglichen mit Deutschland. Ein guter Privattrainer zusammen mit Platzmiete und Balljunge kostet dann als Einzelunterricht nur 15,- €. Da meine Kinder und mein Mann bereits in Deutschland mit Tennis geliebĂ€ugelt hatten, haben sie dies jetzt motiviert angefangen. Die Luft ist wieder akzeptabel, die Temperaturen fĂŒr Tennis optimal und die PlĂ€tze frisch hergerichtet und ĂŒberall verfĂŒgbar.


Fehlte nur noch die geeignete Tennisausstattung. Also ab in den Decathlon, um TennisschlĂ€ger zu besorgen. FĂŒr die Tenniskleidung ging’s dann in den neuen Adidasladen. Die VerkĂ€ufer dort werden nach Umsatz beteiligt. Das konnten wir daraus schließen, dass bei den sehr netten und engagierten VerkĂ€ufern das Strahlen in den Augen immer grĂ¶ĂŸer wurde mit jedem KleidungsstĂŒck, das ausgewĂ€hlt wurde. Am Ende war der Umsatz so groß, dass die VerkĂ€ufer ein Selfie haben wollten, auf dem sie stolz die lange Rechnung prĂ€sentierten. Und damit nicht genug.

Nach Verlassen des Stores konnte meine Tochter noch beobachten, wie sich alle VerkÀufer, vier an der Zahl, begeistert abgeklatscht haben aufgrund des guten GeschÀftes, das sie gerade gemacht hatten. Somit sind wir mal kurz zum besten Kunden des Monats avanciert.


So etwas haben wir in Deutschland noch nie erlebt.


PS.: Die ersten Trainingseinheiten verliefen zur vollsten Zufriedenheit meines Mannes meines Sohnes.


PPS.: Diese guten Möglichkeiten existieren hier auch fĂŒr Yoga und Golf. Mal sehn was wir noch so ausprobieren.


49 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen

Comments


Beitrag: Fotos
Beitrag: Pro Gallery
bottom of page